Unsere Naturkosmetik-Favoriten – Raquel López Sánchez Green-Beauty-Highlights im September

Unsere Naturkosmetik-Favoriten - Raquel López Sánchez Green-Beauty-Highlights im September

Am ersten Montag jedes Monats findet Ihr in der Rubrik “Unsere Naturkosmetik-Favoriten” ab jetzt die Produkte, die wir im vergangenen Monat am liebsten verwendet haben. Heute stellt Raquel López Sánchez – unsere Expertin für dekorative Naturkosmetik ihre Highlights des Monats September vor.

1. Der HOLT Eye Pencil von Und Gretel Cosmetics in der Farbe 07 Silver

Der erste von Raquel López Sánchez Naturkosmetik-Favoriten ist der praktische Eyeliner Stift in der Trendfarbe Silber Metallic – ihre Geheimwaffe gegen müde Augen:

Gerade wenn man den HOLT Eye Pencil in den inneren Augenwinkel aufträgt, sorgt er für einen offenen, wachen Blick und bringt die Augenpartie sofort zum Strahlen. Anders als viele andere Kajal-Stifte ist HOLT wunderbar weich, so dass man die innere Augenlinie problemlos damit schminken kann. – Raquel López Sánchez, Expertin für dekorative Naturkosmetik bei CURANTUS

Grund dafür ist sind pflegendes Jojoba- und Macadamiaöl sowie Extrakte aus Mangosamen, mit denen der Eyeliner-Stift angereichert ist. Die zarte Spitze und gleichzeitig cremige Textur sorgen nicht nur für die größtmögliche Präzision sondern auch einfaches Ausblenden.

2. Der Buriti Bronzer von RMS Beauty

Gerade für diejenigen, die in diesem Sommer keine Möglichkeit hatten, in den Süden zu reisen, ist ein Bronzer perfekt, um die Haut von der Sonne geküsst erscheinen zu lassen und für einen gesunden Glow zu sorgen. Die Herausforderung dabei: Den richtigen Farbton finden, der optimal zum eigenen Hautton passt.

Mit dem Buriti Bronzer kann man definitiv nichts falsch machen: Denn mit dem Cream Bronzer hat RMS ein tolles Produkt entwickelt, das sich für alle Hauttöne eignet und auf Grund des transparenten Finish perfekt mit ihnen verschmilzt.

Seinen Namen trägt der Buriti Bronzer von RMS übrigens auf Grund eines seiner Inhaltsstoffe: Er enthält das wild geerntete Buriti Öl aus Brasilien, das für seinen hohen Gehalt an Vitamin A und Beta-Carotin bekannt ist.

Für den gewünschten, natürlichen Glow empfiehlt Raquel López Sánchez den Buriti Bronzer sparsam mit den Fingern auf Gesicht, Wangenknochen und ggf. Schultern und Dekolleté aufzutupfen. Achtung: Der Buriti Bronzer ist sehr ergiebig. Eine sehr kleine Menge des Produkts reichen aus.

Raquel López Sánchez Geheimtipp:

Ruhig mutig sein und mit dem Bronzer experimentieren. Denn: Auch auf den Augenlidern, den Lippen oder unter die Cream Foundation gemischt, macht er eine tolle Figur.

3. Das Full Hydration Serum von KOSHO Cosmetics

Auch Raquel ist Fan von https://curantus.de/kosho-cosmetics/. Zu ihren klaren Naturkosmetik-Favoriten im September gehörte das Full Hydration Serum, mit seiner einzigartigen Kombination aus Hyaluronsäuren und exklusivem Bio-Matcha-Extrakt, das die Haut langanhaltend und bis tief in die Hautschichten befeuchtet.
Das Full Hydration Serum schützt die Haut nicht nur vor Feuchtigkeitsverlust und schädlichen Umwelteinflüssen, sondern strafft dank der enthaltenen wertvollen Pflanzenextrakte auch die Gesichtszüge und sorgt für einen frischen und ebenmäßigen Teint.

Ein tolles Serum – auch bei den ersten Fältchen.

4. Die Rose & Apricot Hair Milk von John Masters Organics

Lange habe ich nach dem perfekten Produkt für meine Naturlocken gesucht, die viel Feuchtigkeit und Pflege benötigen. Die Rose & Apricot Hair Milk von John Masters Organics hat mich restlos überzeugt.

Besonders begeistert Raquel López Sánchez, mit John Masters Organics Rose & Apricot Hair Milk einen Leave-In-Conditioner und eine Styling-Milk in einem gefunden zu haben. Basierend auf 9 zertifiziert- organischen Ölen und Extrakten sorgt sie für wunderschöne, gebündelte Locken, schützt hervorragend vor Stylinghitze und täglicher Umweltbelastung.

Nach der Haarwäsche, vor dem Styling oder auch gern zwischendurch gebe ich eine kleine Menge der John Masters Organics Rose & Apricot Milk in Längen und Spitzen. Sie muss nicht ausgespült werden. Ein toller Nebeneffekt: Sie spendet nicht nur Feuchtigkeit und schützt optimal vor Stylinghitze sondern sorgt auch für eine leichte Kämmbarkeit.

Hier geht es zu unseren Naturkosmetik-Favoriten aus den Monaten Juli und August.

Unsere Naturkosmetik-Favoriten – Melanie Krawinkels Green-Beauty-Highlights im August

Am ersten Montag jedes Monats findet Ihr in der Rubrik “Unsere Naturkosmetik-Favoriten” ab jetzt die Produkte, die wir im vergangenen Monat am liebsten verwendet haben. Heute stellt Melanie Krawinkel – Gründerin und Inhaberin von CURANTUS Naturkosmetik sowie langjährige Organic-Beauty-Expertin ihre Highlights des Monats August vor.

1. Das Reinigungsgel von Susanne Kaufmann

Melanie Krawinkels liebstes Naturkosmetik-Reinigungsprodukt ist aktuell das Reinigungsgel von Susanne Kaufmann.

Nach einem langen Arbeitstag entfernt das Reinigungsgel abends zuverlässig jedes Make up. Besonders praktisch: Auch Augen-Make up kann ich mit dem gleichen Produkt bequem abnehmen. – Melanie Krawinkel, Founder CURANTUS Naturkosmetik

Dabei sorgt der pflanzliche Wirkkomplex, z.B. aus Spitzwegerich und Meisterwurz nicht nur für eine gründliche Reinigung, sondern hat auch eine ausgleichende und belebende Wirkung. Die Haut wird bereits optimal auf die anschließende Pflege vorbereitet. Deshalb bildet das Reinigungsgel von Susanne Kaufmann auch morgens den ersten Schritt in Melanie Krawinkels Gesichtspflege-Routine.

Das Reinigungsgel von Susanne Kaufmann gibt es in zwei Größen: Der 250ml Flasche fürs Bad und in einer 100ml Flasche – perfekt zum Mitnehmen.

2. Das Gesichtsfluid Linie A von Susanne Kaufmann

Wenn es um die Wahl der Gesichtspflege-Produkte geht, setzt Melanie Krawinkel – nicht nur im August sondern das ganze Jahr über – konsequent auf hochwirksame Anti-Aging-Produkte. Z.B. das Anti-Aging Gesichtsfluid von Susanne Kaufmann.

Besonders in den Sommer-Monaten liebe ich das Gesichtsfluid Linie A von Susanne Kaufmann. Denn es liefert eine intensive Pflegewirkung bei einer gleichzeitig sehr leichten Konsistenz.

Das Gesichtsfluid Linie A ist ein wahrer Alleskönner: Es versorgt die Haut optimal mit Feuchtigkeit. Wertvolles, reines Bioflavonoid wirkt antioxidativ und hat eine Falten vorbeugenden und faltenmindernden Effekt. Nicht nur dank der leichten Textur sondern auch weil es sehr schnell einzieht, ist das Anti-Aging-Gesichtsfluid von Susanne Kaufmann eine ideale Make up-Unterlage, verrät Melanie Krawinkel.

3. Der Rose Plus Marine Collagen Complex von The Organic Pharmacy

Daneben kommt der Rose Plus Marine Collagen Complex  von The Organic Pharmacy bei Melanie Krawinkel täglich zum Einsatz.

Der Rose Plus Marine Collagen Complex von The Organic Pharmacy ist ein extrem intensives Produkt, das die Kollagen- und Elastinproduktion der Haut steigert. Er eignet sich besonders gut, um den Anzeichen von vorzeitiger Hautalterung effektiv entgegenzuwirken.

4. Der Lipstick Tagarot in der Farbe Pink Blossom von Und Gretel Cosmetics

Nach ihrem Favoriten im Bereich dekorative Naturkosmetik gefragt, muss Melanie Krawinkel nicht lange überlegen. Ohne zu zögern fällt ihre Wahl auf den Lipstick Tagarot in der Farbe Pink Blossom von Und Gretel Cosmetics.

Pink Blossom von Und Gretel liebe ich gerade, weil hier eine unverwechselbare, cremige Sommerfarbe und  extrem viel Pflege und Schutz durch feuchtigkeitsspendende Babassubutter und hochwertiges Avocado-Öl zusammenkommen. Außerdem hält der hochpigmentierte Lippenstift extrem lange. Auf Tagarot kann ich mich 100% verlassen! – Melanie Krawinkel CURANTUS Naturkosmetik

 

Hier geht es zu unseren Naturkosmetik-Favoriten aus dem Monat Juli. 

Unsere Naturkosmetik-Favoriten – Jutta Allgaiers Green-Beauty-Highlights im Juli

Unsere Naturkosmetik-Favoriten - Jutta Allgaiers Green-Beauty-Highlights im Juli

Am ersten Donnerstag jedes Monats findet ihr in der Rubrik “Unsere Naturkosmetik-Favoriten” die Produkte, die wir im vergangenen Monat am liebsten verwendet haben. Heute stellt Jutta Allgaier – erfahrene Kosmetikerin und Beauty-Spezialistin im CURANTUS Day Spa – ihre Green-Beauty-Highlights des Monats Juli vor. 

1. Der Creamy Cleansing Foam von KOSHO Cosmetics

Obwohl wir die Marke KOSHO Cosmetics noch gar nicht lange in unserem Sortiment haben, ist sie schon zu Jutta Allgaiers absoluten Naturkosmetik-Favoriten avanciert.

Der Gesichtsreinigungsschaum ist eines meiner Highlight-Produkte im Juli: Fein und leicht kommt er aus dem Spender, reinigt angenehm und gründlich die Gesichtshaut, ohne sie auszutrocknen. Und selbst das Augen-Make-up kann ich damit entfernen – ohne Brennen. Dazu verspricht die einzigartige Kombination aus Grüntee-Matcha-Extrakt mit Mahonienextrakt und Spitzwegerich höchste Pflegewirkung schon während der Reinigung. Benutzen und verlieben! – Jutta Allgaier, Beauty-Expertin, CURANTUS Naturkosmetik

 

2. Die Körperlotion von Susanne Kaufmann organic treats

Die “kleine Schwester” der Körperbutter ist deutlich leichter als diese, steht ihr aber an Pflegewirkung in nichts nach.

Essenzen aus Kamille, Salbei, Johanniskraut, Schafgarbe und Eibisch pflegen die Haut optimal. Mohnöl und Vitamin E haben einen leicht straffenden Effekt. – Jutta Allgaier

Außerdem zieht sie schnell ein und hinterlässt einen leichten, frischen Duft auf der Haut. Damit ist die Körperlotion eine perfekte Pflege für die Sommermonate. Bei Jutta Allgaier kommt sie dann auch sehr gerne als After-Sun zum Einsatz, zum Beispiel nach einem schönen Sommertag am Strand. Die Körperlotion gibt es als 100ml-Flasche für unterwegs oder als 250ml-Flasche fürs Bad, immer mit praktischer Aufhängeöse aus Gummi.

3. Feuchtigkeitsspray harmonisierend von Susanne Kaufmann organic treats

Jutta Allgaier hatte im Juli noch einen weiteren Naturkosmetik-Favoriten von Susanne Kaufmann organic treats: Das Feuchtigkeitsspray harmonisierend war ein ständiger Begleiter in ihrer Handtasche. Es erfrischt und spendet Feuchtigkeit und kann sogar über das Make up gesprüht werden. Hamamelis und Seidenproteine beruhigen und glätten. Der Wirkstoff Ectoin hilft bei der Reparatur von UV-Schäden und macht freie Radikale unschädlich.

Der ideale Reisebegleiter, verrät Jutta Allgaier. Denn es darf sogar ins Handgepäck im Flugzeug. Unverzichtbar!